FREE RANGE • FREE SPEECH
Tavern

Donnerstag, Januar 04, 2007

Suppenhahn

Es gab mehrere Wirrungen dieses Morgens – der Hahn ging auf und ab. Bestürzung lag schon seit Stunden in seinen Zügen, die Nacht war also nicht als das zu bezeichnen, was landläufig, auch hier, ein jeder Hahn zu schätzen wüsste. Er, der Hahn, hatte, verzweiflungshalber, bereits einige Hirnfalten dafür geopfert...[weiterlesen]

2 Comments:

Blogger Der Barkeeper said...

Moe, ich dachte du wärst tot?!

7:12 nachm.  
Blogger Moe Szyslak said...

ich bin tot... innerlich. Jeden Tag amputieren mir mehr und mehr "Politiker", die ihren Rüssel in der Zeitung ablichten lassen mein Gehirn. Ich nähere mich dem Hirntod auf Raten...

7:28 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home

Powered by Blogger